Briefe, amtliche Schreiben und Lebensdokumente aus den by Manfred Heinemann,Sylvia Schütze

By Manfred Heinemann,Sylvia Schütze

Band 24 enthält sämtliche bekannten Briefe und amtlichen Dokumente aus dem Zeitraum seiner Dienstzeit als Direktor des Seminars für Stadtschullehrer in Berlin bis hin zu seiner Amtsniederlegung (1832–1847). Die amtlichen Schreiben dokumentieren Diesterwegs Ringen um eine zeitgemäße Gestaltung der Seminarausbildung, u.a. seine kritische place zum engen Verhältnis von Schule und Kirche. Anhand der Schreiben und der in den Erläuterungen ausführlich wiedergegebenen Korrespondenz seiner Dienstvorgesetzten lässt sich außerdem verfolgen, wie aus dem einst hochgeschätzten Seminardirektor allmählich ein in konservativen Kreisen unliebsamer Beamter wurde und mit welchen Mitteln guy ihn aus dem Amt zu drängen suchte. In den privaten Schreiben an Familienangehörige, Lehrer und Schriftsteller bekommen Diesterwegs Positionen und seine Reaktion auf die gegen ihn ergriffenen Maßnahmen ein noch schärferes und zugleich intimeres Gesicht. Sie geben aber auch Einblicke in Diesterwegs väterliche Sorge um die Nöte der herangewachsenen Kinder. Zugleich zeichnet er bei Berichten aus der Kur und von geselligen Unternehmungen ein hellsichtig-interessantes Bild vom gesellschaftlichen Leben seiner Zeit.

Show description

Read or Download Briefe, amtliche Schreiben und Lebensdokumente aus den Jahren 1832 bis 1847: Abteilung II. Band 24 (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german books

Was ist links?: Reportagen aus einem politischen Milieu (Beck'sche Reihe) (German Edition)

Sommer 2009, das erste Klassentreffen seit 18 Jahren. guy redet über den task, die Kinder und über die Schulzeit. Damals hofften alle, dass irgendwann einmal der dicke Kanzler abgewählt werden würde. Sie waren Linke. Versammelt haben sich Lehrer, Altenpfleger, Juristen, Mediziner und ein Journalist – unser Autor.

Feuerfreund: Roman (German Edition)

Rupert schickt Marie aus Portugal Briefe, in die er Federn, Zigaretten, Ziegenzähne oder Schmetterlingsflügel einlegt. Bald ziehen die beiden zusammen ans hinterste Ende von Ostfriesland, dort schreiben sie ihre Bücher. Aber: 33 Jahre Altersunterschied, wie geht das? Rupert ist ein Feuerfreund, er hütet gern die Glut im Küchenofen, wenn er nicht am Deich nach den Wattvögeln sieht.

Lachen über [M]Auschwitz?: Formen und Funktionen des Komischen in Art Spiegelmans Comix 'Maus. Die Geschichte eines Überlebenden' (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für deutsche Literatur), Veranstaltung: Hauptseminar Geschichte(n) erzählen: Nach-Bilder des Holocaust, Sprache: Deutsch, summary: Die Frage nach dem Komischen in dem Comix Maus.

Sämtliche Werke - Band 10: Essays II: Der Arbeiter (German Edition)

»Der Arbeiter« zählt wohl zu Jüngers umstrittensten Werken – eine Überarbeitung lehnte er indes ebenso ab wie eine politische Beibedeutung. Eng mit ihm verbunden sind die Schriften »An der Zeitmauer« und »Maxima – Minima«. Der vorliegende Band entspricht Band eight der gebundenen Ausgabe. »Der Arbeiter« conflict für Jünger selbst im Rückblick das »Denkmal meiner Auseinandersetzungen mit der technischen Welt«.

Extra info for Briefe, amtliche Schreiben und Lebensdokumente aus den Jahren 1832 bis 1847: Abteilung II. Band 24 (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 37 votes